Login

 

Topartikel AllgemeinWerde Mitglied beim SPD- OV Neupotz

SPD Mitmachen

Der SPD- Ortsverein Neupotz sucht neue Mitglieder !

Wer Interesse hat sich unserer Ortspartei anzuschließen, ist Herzlich willkommen.

Wir setzen uns für die Belange der Mitbürger ein.

Bitte bei mir Ortlef Kraatz

Tel: 75310 oder 01727216400

Email : o.kraatz_spdneupotz@t-online.de

Veröffentlicht am 17.02.2018

 

AllgemeinMail von Nahles

 

Dies Mail habe ich heute bekommen, entscheidet bitte selber http://img.srv2.de/assets/bm/img/1a/6/1a6ec3c7a651b4c654ce975b8535e0882c546aa256224b9725fbf5e3fc290d81.png?utm_campaign=miete18&utm_content=AN&utm_medium=nl&utm_source=nl

Liebe Genossinnen und Genossen,

seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss

gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das

Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat

und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden

ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das

Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war

die Ablösung von Herrn Maaßen für uns zwingend, er wird auch in

Zukunft nicht für den Verfassungsschutz zuständig sein. Gestern

Abend haben wir das durchgesetzt.

Leider war Horst Seehofer nur unter der Bedingung zu einer

Ablösung von Herrn Maaßen zu bewegen, dass er ihn als

Staatssekretär in sein Innenministerium holt. Ein SPD-Minister

hätte das nicht getan, ich halte es auch für falsch. Ich verstehe

die Kritik am aktuellen Vorgehen, sie hat aber einen klaren

Adressaten: Horst Seehofer.

Die Entscheidung von Horst Seehofer stellt eine weitere Belastung

für die Zusammenarbeit in der Koalition dar. Das müssen wir

aushalten. Die SPD sollte diese Bundesregierung nicht opfern,

weil Horst Seehofer einen Beamten anstellt, den wir für ungeeignet

halten. Europa steht vor einer Zerreißprobe, es droht ein

Handelskrieg mit den USA, die Situation um Syrien erfordert unser

ganzes diplomatisches Geschick. Deswegen ist für die SPD wichtig,

dass wir eine handlungsfähige Bundesregierung behalten.

Die SPD ist in diese Regierung eingetreten, um das Leben der

Menschen zu verbessern. Dabei kommen wir voran: Wir haben die

Parität in der Krankenversicherung wieder eingeführt, wir haben

das Rückkehrrecht in Vollzeit durchgesetzt, die Rente stabilisiert.

Heute sind das Gute-Kita-Gesetz und die Qualifizierungsoffensive

im Kabinett, am Freitag setzen wir uns auf dem Wohnungsgipfel für

den Mietpreisstopp ein, wir wollen die Grundrente einführen und

die sachgrundlose Befristung abschaffen. Wir werden uns von

unseren Zielen nicht von Herrn Seehofer abbringen lassen.

Lasst uns gemeinsam für unsere Ziele kämpfen und nicht den

Falschen das Land überlassen.

Eure

Geschrieben von Frau Nahles

Veröffentlicht am 19.09.2018

 

AktionenHerzen zum Muttertag

Herzen

Die SPD-Rheinzabern verteilt durch Sabrina Welker und Stefan Meyer Schoko-Herzen zum Muttertag und nachträglich zum Vatertag vor dem Café Fischer. Alle Beschenkten haben sich sehr gefreut und sogar das Wetter hat mitgespielt. 

Veröffentlicht von SPD-Rheinzabern am 12.05.2018

 

TermineHauptversammlung 2018 mit Wahlen

Am 16.03.2018 fand im Römerbad in Rheinzabern die SPD Hauptversammlung mit Neuwahlen statt. In seinem Rechenschaftsbericht stellte der bisherige Vorsitzende Bernd Weber die erfolgreiche Parteiarbeit in der Ortsgemeinde Rheinzabern heraus.Bernd Weber, der an die "nächste Generation" übergeben wollte, dankte seinem Vorstand für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.In der kommenden Periode wird der neue Ortsvereinsvorsitzende Uwe Schwind von seinen stellvertretenden Vorsitzenden Carmen Drexler und Stefan Welsch, Gerlinde Möck als Schriftführerin und Joachim Schmitt als Kassierer, sowie den Beisitzern Gisela Nußbaumer, Stefan Meyer, Peter Ullmer, Agnes Weisheit, Rony Welker und Sabrina Welker tatkräftig unterstützt.Uwe Schwind dankte Bernd Weber für seine verantwortungsvolle ehrenamtliche Tätigkeit der letzten Jahre.

Veröffentlicht von SPD-Rheinzabern am 03.04.2018

 

Terminedie "Roten" verteilen Ostereier

Am Ostersamstag werden einige Mitglieder aus dem SPD Ortsverein Rheinzabern vor der Bäckerei Fischer ab 08:00 Uhr und ab 09:00 Uhr vor der Bäckerei Trauth  - Ostereier verteilen.

Veröffentlicht von SPD-Rheinzabern am 28.03.2018

 

RSS-Nachrichtenticker